Wettkampf und Führungswechsel in der PSG Meuselwitz

Wir freuen uns, dass wir während des mehrmonatigem Schießbetriebs, den wir nach der Pandemiepause wieder aufnehmen konnten, endlich neben unseren Mitgliedern wieder begeisterte Gäste, Jäger und Schützen anderer Vereine in unseren Räumlichkeiten begrüßen konnten. Langsam kehrt wieder die langersehnte Normalität in die PSG Meuselwitz ein. Dies beinhaltet neben dem normalen Vereinsleben auch, dass die Schützen im Wettstreit mit anderen Vereinen ihr Können unter Beweis stellen konnten.

Es freut die PSGM dem Schützenfreund Tino Meister zum 1. Platz der Landesmeisterschaft in der Disziplin Ordonanzgewehr 100m aufgelegt zu gratulieren. Am 20./21.09.2021 kämpfte mit ihm, bis zuletzt unser Schützenfreund Ronald Bötzold in Weimar um den ersten Platz, musste sich aber nur haarscharf Tino Meister geschlagen geben und errang somit einen hervorragenden 2. Platz.

Wir gratulieren weiterhin den Sportfreunden Kathleen Schumann und Carsten Leibnitz. Beide nahmen am 28.09.2021

jeweils in ihren Klassen an der Landesmeisterschaft im Kleinkaliebergewehr mit Zielfernrohr 50m aufgelegt in Elxleben teil. Kathleen Schumann konnte als erfahrene Schützin den 1. Platz für sich und die PSGM erringen. Ganz besonders freuen wir uns für unseren Schützenfreund Carsten Leibnitz, der bei seiner 1. Teilnahme an einer Landesmeisterschaft mit einem starken 2. Platz abschneiden konnte.

Abseits des Wettkampfgeschehens möchten wir unserem langjährigen Mitglied Niels Feddern für seine gewissenhafte und zuweilen nicht immer einfache Arbeit als Schatzmeister der PSG Meuselwitz danken. Er übergab zur Letzten Mitgliederversammlung den Staffelstab an Claudia Meister, der wir auf diesem Wege alles Gute und die nötige Kraft für dieses ehrenvolle Amt wünschen.